Resilienz ...und der Umgang mit Stress

 

lateinischer Ursprung des Resilienz-Begriffes:

zurückspringen, abprallen

 

…somit die individuelle psychische und körperliche Widerstandsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität eines Menschen

 

Die Sozialpsychologie beschreibt Resilienz als eine „menschliche Fähigkeit, sich schwierigen Situationen zu stellen oder sich in diesen anpassen zu können und gleichzeitig einen Lernwert zu ziehen“

(Sotzko 2013)

 

„Resilient zu sein bedeutet mit den Widrigkeiten des Lebens gut umgehen zu können. Resilienz oder seelische Widerstandskraft können wir ein Leben lang weiter entwickeln und stärken.“  

(Prof. Dr. Jutta Heller)

 

 

 

Seminarort: Darmstädter Str. 27, 64331 Weiterstadt

Seminarleitung: Simone Brodrecht

Seminargebühren: SelbstzahlerInnen

 

 

Nächstes Seminar:     ausstehend

 

Gebühr: 200 € (Paare 300 €)

Teilnehmerzahl: 6 Erwachsene

 

Inhalte:        

Theorie Stress und Resilienz,

Achtsamkeit und Emotionen,

Selbst-Arbeit, Trainingsmodule / praktische Übungen,

Ergänzendes aus der Psychologie und Soziologie

sowie der Ergotherapie

 

 

 

Für Rückfragen oder Interesse an einer Anmeldung

kontaktieren Sie mich bitte gerne:

 

Simone Brodrecht Mobil            0176-42481833