Simone Brodrecht

Diplom-Ergotherapeutin (FH), Praxisleitung

geb. 07.12.1984, verheiratet, Mutter 1 Sohnes

 

Studium zur Dipl.-Ergotherapeutin (FH) an der

Hochschule Fresenius – University of Applied Sciences in Idstein mit Abschluss 2009

 

 

Persönliche Berufserfahrungen und Praktika

in den Bereichen

Pädiatrie (Praxis, Lernhilfe, Kindergarten),

Geriatrie (Reha-Klinik, Seniorenzentrum),

Neurologie/Orthopädie (Reha-Klinik, Praxis),

Psychiatrie (Akut-/Reha-Klinik)

sowie in der Arbeit mit geistig und körperlich Behinderten (Werkstatt für behinderte Menschen, Praxis)

 

Aktuelle Therapie-Schwerpunkte in der Praxis

psychische und psychosomatische Diagnosen,

Nachbehandlung der Diagnosen aus den Bereichen der Orthopädie und Chirurgie

 

                                  

Fortbildungen

 

Schulung zum Ergotherapeutischen Assessment, HS Fresenius Idstein

                                  

Tagung am 8. Europäischen / 53. Deutschen Ergotherapie-Kongress 2008, Hamburg

 

„Räume erleben – Räume gestalten“, balance e.V. Taunusstein-Wehen

 

"Pfiffige Vorschulprojekte“, balance e.V. Taunusstein-Wehen

 

"Es bewegt sich was in Verein, Kindergarten und Schule“, Sportkreisjugend Darmstadt

 

"Erst zu früh und dann zu spät“ – Frühgeborenen Nachbehandlung in der Klinik und Praxis, imPuls Hamburg

 

Tagung am 56. Deutschen Ergotherapie-Kongress 2011, Erfurt

 

Klangschalenseminare – Einführung in die Arbeit mit Klangschalen, Klangraum Weiterstadt

 

"Die Ergotherapie als Baustein eines multimodalen Konzeptes bei AD(H)S im Erwachsenenalter", DVEakademie Mannheim

 

PERFETTI-Basiskurs (AIDETC anerkannt), kognitiv-therapeutische Übungen nach Prof. C. Perfetti, mentor Fortbildungen Köln

 

Tagung am 61. Deutschen Ergotherapie-Kongress 2016, Würzburg

 

Hilfsmittelversorgung im Erwachsenenbereich - Eine ergotherapeutische Prozessbegleitung, Frankfurt/Main

 

Tinnitus-Behandlung, Acadia Darmstadt

 

Work Life Balance - Resilienz, Acadia Darmstadt

 

THERAPIE-TAG Rhein-Main-Neckar 2019, Acadia Darmstadt:

"Chronisch lokale Erkrankung durch Sympathikusirritation"

"Neue Heilmittelrichtlinien - Neue Herausforderungen für die Rezeption und Praxis-Verwaltung"

"Lagerungsschwindel"

"Chronischer Schmerz"